Entête accueil

ENTDECKEN SIE JETZT DIE GUTEN PLÄNE VON UNSERES WAK BARHOCKER UND DES COUCHTISCH ANOUK !

L'EST RÉPUBLICAIN - September 2021


L'EST RÉPUBLICAIN - SEPTEMBER 2021



Delavelle verrät die Geheimnisse seiner Designmöbel

[Artikel]

"Die Holzdesignwerkstatt von Hugo Delavelle in Saulnot ist heute ein florierendes Unternehmen in neuen Räumlichkeiten. Sie wird am Freitag, den 17. und Samstag, den 18. September für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Nach seiner Ausbildung zum Gesellen ließ sich Hugo Delavelle in Malval als Möbelschreiner und Designer nieder. Das war 2009 in einer bescheidenen Werkstatt im Keller des Familienhauses in diesem Weiler in der Gemeinde Saulnot. Heute ist die Werkstatt zu einem echten Unternehmen geworden.

Im Jahr 2010 ging Hugo Delavelle in die Produktion über. Im Jahr 2015 mietete er schließlich eine zweite Werkstatt, um ein Designbüro und zwei Mitarbeiter einzurichten. Zur gleichen Zeit stellte er drei Arbeiter ein. Im Jahr 2020 kaufte er zwei Gebäude eines öffentlichen Bauunternehmens in der ZA des Champs Piot in Saulnot . Dort, auf einem 25.000 m² großen Grundstück, ist die Möbeltischlerei Delavelle nun voll in Betrieb. Aus diesem Grund werden am Freitag und Samstag offene Türen vorgeschlagen.

Dreizehn Mitarbeiter

Das Hauptgebäude umfasst 400 m² Bürofläche für Design-, Marketing- und Verwaltungsaufgaben, einen Konferenzraum, eine Küche und sanitäre Anlagen. Die 1.600 m², die für die Fertigung reserviert sind, sind in verschiedene Bereiche unterteilt: Vorbereitung, Bearbeitung, Montage, Endbearbeitung und das Fotolabor.

Dreizehn Mitarbeiter, davon neun in der Produktion, arbeiten dort mit einer optimistischen Grundhaltung, da die Entwicklungsmöglichkeiten als sehr gut eingeschätzt werden.


Eiche und Nussbaum

Die Möbel wurden von Hugo Delavelle entworfen und sind signiert. Es handelt sich um Spitzenprodukte, die auf Bestellung aus Massivholz gefertigt werden. Eiche und Nussbaum sind besonders stark vertreten. Die Holzarten stammen aus Frankreich und wenn möglich vom lokalen Markt.

Der Katalog von Delavelle umfasst 25 Schlüsselprodukte, die auf Wunsch in mehr als hundert Varianten zusammengestellt werden können. Einige Sessel und Stühle werden teilweise vor Ort von einem Fachmann gepolstert.

Der Ruf des Unternehmens hat sich inzwischen über die Landesgrenzen hinaus verbreitet, da Delavelle seine Niederlassungen durch den Export nach Amerika, Russland, Deutschland usw. erweitert.


Kurzschluss-Ansatz

Nun geht es darum, das zweite, 2020 erworbene Gebäude mit einer Fläche von 1.800 m² auszustatten, um den Holzbestand zu verbessern und eine Metallwerkstatt sowie ein Sägewerk einzurichten. Das Unternehmen wird dann autonomer, da es die gesamte Verarbeitung des Holzes durch Sägen und Trocknen der Bretter übernimmt. Ziel ist es, "den Transport zu minimieren und sich noch stärker an einem Konzept der kurzen Wege, der Kreislaufwirtschaft und der lokalen Versorgung zu beteiligen".


Dort gehen:

3, route de Ronchamp, 70400 Saulnot (Frankreich)

Von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 18 Uhr 

https://delavelle-design.de 


Verwendung von Cookies : En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez le traitement de cookies destinés à des usages statistiques, publicitaires, techniques et en lien avec les réseaux sociaux. Mehr erfahren